Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Spendenübergabe zum Schutz bedrohter Arten!

Spendenübergabe zum Schutz bedrohter Arten!

Durch den Klimawandel, Rodungen und Umweltverschmutzungen sind immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht – aktuell über 30.000 Arten! Mit einer Spende von 500,00 Euro an den Naturschutzbund e.V. – Kreisverband Dieburg möchten wir betroffene Tier- und Pflanzenarten unterstützen.

Das Geld wurde in die Herstellung von neuen Niströhren für Steinkäuze investiert. Diese wurden durch die Dieburger Werkstätten der Nieder-Ramstädter Diakonie angefertigt – hier fand am Dienstag, den 7. Juni 2022 auch die Übergabe der Spende statt (siehe Titelbild).

Der Steinkauz ist ein Bewohner der Streuobstwiesen. Noch bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts brüteten vermutlich weit über 50 Paare im Bearbeitungsgebiet. Die Rodung zahlreicher Hochstammbäume führte in den Folgejahren aber zu deutlichen Bestandseinbrüchen. Die gezielte Anbringung spezieller Niströhren und der Schutz bestehender Streuobstbestände führte zur allmählichen Erholung des Brutbestandes. Heute kann ein Bestand mit circa 40 Paaren angegeben werden, die überwiegend in den angebotenen Nisthilfen brüten.

Wir danken dem Naturschutzbund e.V. – Kreisverband Dieburg und den Dieburger Werkstätten der Nieder-Ramstädter Diakonie für das grenzenlose Engagement und freuen uns, mit der Spende für den Schutz der Steinkäuze beizutragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.