Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Unser Vorstandsvorsitzender Manfred Neßler verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand!

Unser Vorstandsvorsitzender Manfred Neßler verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand!

 

Nach über 25 Jahren im Dienst der Sparkasse Dieburg, davon 15 Jahre als Vorsitzender des Vorstandes, verabschiedete sich Manfred Neßler am 30. Juni in den wohlverdienten Ruhestand.

Manfred Neßler verkörpert die Sparkasse Dieburg wie kaum ein anderer. Seine Karriere begann bei der Nachbarsparkasse im Odenwald. Von 1973 bis 1976 absolvierte er die Ausbildung zum Bankkaufmann. Sein beruflicher Werdegang führte ihn durch mehrere Abteilungen und Filialen, bis er 1993 zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bei der Sparkasse Odenwaldkreis berufen wurde. Seit 1995 war Manfred Neßler für die Geschicke der Sparkasse Dieburg als Vorstand und seit 2006 als Vorstandsvorsitzender zuständig.

„Es waren viele spannende Jahre, in denen ich mit Begeisterung die erfolgreiche Entwicklung unserer Sparkasse Dieburg gestalten konnte. Mit Stolz blicke ich auf die vielen tollen Projekte, die die Sparkasse Dieburg, sei es durch Kreditfinanzierung oder durch das soziale, gesellschaftliche und kulturelle Engagement per Spenden und Sponsoring unterstützt hat, zurück. Daher gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge – auch ein wenig Wehmut. Ich freue mich aber nun auf einen neuen Lebensabschnitt“

In Zukunft wird Markus Euler den Vorsitz der Sparkasse übernehmen. Auch er bedankte sich bei Manfred Neßler für die vielen gemeinsame Jahre. Ramon Moral ist nun sein Nachfolger, der seit dem 1. Juli den Vorstand der Sparkasse komplettiert. Beide sind seit Beginn der Ausbildung im Hause der Sparkasse Dieburg tätig und haben das Sparkassengeschäft von der Pike auf gelernt.

Wie Manfred Neßler nun seine freie Zeit verbringen wird? „In den ersten Tagen werde ich mit viel Ruhe frühstücken und Zeitung lesen. Meine Frau und ich haben uns zwei E-Bikes gekauft und wollen diese etwas mehr bewegen. Außerdem haben wir zusammen inzwischen neun Enkel, mit denen ich nun noch mehr Zeit verbringen möchte.“

Die Sparkasse Dieburg und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen ihm dabei alles erdenklich Gute – bleiben Sie gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.