Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

25.000 Euro an Bedürftige

25.000 Euro an Bedürftige

In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss – dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Allein die Tafeln in Deutschland unterstützen jährlich bis zu 1,65 Mio. Bedürftige durch Lebensmittelspenden. Die Ausbreitung des Coronavirus stellt die Arbeit der Tafeln und vergleichbarer Projekte mit dem Ziel – Rettung von Lebensmitteln und Ausgabe an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger – vor große Herausforderungen. Die üblichen Arbeitsprozesse müssen neu strukturiert werden, um die Ausgabe möglichst kontaktarm zu gestalten. Viele freiwillige Helferinnen und Helfer zählen selbst zu Risikogruppen und müssen besonders geschützt werden. Alles in allem eine herausfordernde Ausgangssituation.

Am 09.12.2020 übergab Manfred Neßler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Dieburg, Spendengelder von insgesamt 25.000 € an fünf Vereine im Forum S der Sparkasse Dieburg. Jeweils 5.000 Euro erhalten:

  • Tafel Dieburg e.V.
  • Lebensmitteltheke Gr.-Bieberau
  • LebensMittelpunkt Babenhausen
  • 5 und 2 Suppenküche Nieder-Roden
  • Rödermärker Brotkorb

„Die Corona-Pandemie ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch gesellschaftlich eine der größten Herausforderungen der letzten Jahrzehnte. In diesen Zeiten müssen wir zusammenstehen. Ein besonderer Dank gilt den Vereinen für ihr Engagement für Bedürftige in der Region. Mit unseren Spendengeldern möchten wir unseren Beitrag leisten und die weitere ehrenamtliche und wichtige Arbeit unterstützen“, führt Manfred Neßler aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.